IPMA Level C Vertiefung des Wissens aus IPMA Level D und Anwendung

Sie vertiefen und erweitern Ihre bisherige Wissensbasis an Präsenztagen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen, Diskussionen sowie Simulationen und Rollenspielen. In den Selbstlernphasen fertigen Sie die schriftliche Projektarbeit (Report) an und bereiten sich gezielt auf die einzelnen Bestandteile der Level C-Prüfung vor, ergänzt durch individuelles Coaching.

Ihr Nutzen

  • Sie weisen nicht nur theoretisches Wissen sondern auch konkrete praktische Erfahrung im Projektmanagement nach.
  • Sie entwickeln sowohl Ihre Methodenkompetenzen als auch Ihre persönlichen und Führungskompetenzen weiter.
  • Sie können Verantwortung in der Projektleiterrolle für komplexe Projekte übernehmen.

Voraussetzungen

  • Motivation zum Selbststudium

Projekterfahrung

  • Nachweis von mindestens 3 Jahren Erfahrung in einer verantwortlichen Projektmanagement-Rolle von moderat komplexen Projekten oder Nachweis von 3 Jahren.
  • Erfahrung in einer verantwortlichen Teilprojektmanagement-Rolle von komplexen Projekten

Wissensbasis

  • Inhalte IPMA® Level D

Inhalte

  • Vertiefungswissen Level C aus den relevanten Kompetenzelementen nach ICB 4
  • Fokus: Führungs- und Coachingansätze sowie die Analyse, Reflektion und Lösung von komplexen Projektsituationen und -problemen

Prüfungsleistungen

  • Projektarbeit (Report)
  • Schriftliche Prüfung
  • Workshop
  • Interview

Zertifikat
Certified Project Manager (IPMA® Level C) bei vorhandender Wissensbasis

Dauer
ca. 4 Wochen in Vollzeit mit 3 Präsenzworkshops (+ 3 Prüfungstage)

 

 

 

In Kooperation mit

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.